Letzte Hilfe Kurs

in Veranstaltungen

Letzte Hilfe Kurs in Hürth

 

Am Ende wissen, wie es geht: „Erste-Hilfe“ ist uns allen vertraut. Was aber bedeutet „Letzte Hilfe“?

Der Hospiz Hürth e.V. bietet in Kooperation mit der Evangelischen Kirche einen Letzte Hilfe Kurs an. Interessierte können sich beim Hospizverein Hürth anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02233/9858930. Der Kurs findet in der Evangelischen Gemeinde, Villering 38 in Hürth-Mitte statt.

Das Lebensende und das Sterben unserer Mitmenschen machen uns oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen, zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen. In dem „Letzte Hilfe“ Basiskurs lernen Bürgerinnen und Bürger, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Wir möchten das Wissen um die Letzte Hilfe und das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen wieder zum Allgemeinwissen machen.

Die Kurse vermitteln Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe. Es wird Grundwissen an die Hand gegeben und ermutigt, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Der Kurs richtet sich an alle Menschen, die sich über die Themen rund um das Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen. In nur vier Stunden lernt man das „Kleine 1x1“ der Sterbebegleitung.

 

Termin:

20. Januar 2023, 16:00 - 20:00 Uhr, Evangelische Kirche, Villering 38, Hürth-Mitte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.